Flaggen zur Bekundung der Freundschaft zu La Ferté-Macé

200205 flaggenAnlässlich des „Deutsch-Französischen Tages“ wurden am Verwaltungsgebäude die Fahnen von Deutschland, Frankreich, der französischen Partnerstadt La Ferté-Macé und Neustadt gehisst. Dies geschah am Rande des ersten Vorbereitungstreffens für den Besuch aus der Partnerstadt am Himmelfahrtswochenende vom 21. bis 24. Mai. Die Städtepartnerschaft besteht inzwischen seit 40 Jahren. Dieses Jubiläum soll besonders gefeiert werden. Beteiligte Vereine und Gruppen aus dem Neustädter Land möchten die deutsch-französische Freundschaft bekräftigen. Damit wolle man sich insbesondere von „nationalen egoistischen Allleingängen einiger anderer europäischer Staaten“ abgrenzen, heißt es. 40 Jahre haben auch für den „Deutsch-Französischen Tag“ eine besondere Bedeutung: Im Rahmen des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrags initiierten der ehemalige französische Präsident Jacques Chirac und Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder erstmals diesen Gedenktag.

Weiterlesen